Rundschreiben 03 / 2016

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste,

nach einer Reihe von Feiertagen und vielen Veranstaltungen erhalten Sie nun das aktuelle Rundschreiben des BAC.

Lassen Sie mich zunächst auf unsere vergangenen Veranstaltungen eingehen:

Kurz vor Ostern trafen sich insgesamt 20 Mitglieder und Gäste des BAC zum gemeinsamen Osteressen im Bosco Verde in Berlin-Grunewald. In illustrer Runde wurden zu perfekt dargereichten, leckeren Scampi und Wildkräutersalaten viele interessante und kurzweilige Gespräche geführt. Schön war die harmonische Durchmischung aller Altersgruppen, die dem Abend den gewünschten besonderen Rahmen gab.

Nach Ostern folgte auch schon unsere Mitgliederversammlung am 18. April. Zu dieser hatten wir um 18.30 Uhr ins Chalet Suisse geladen. Im Vergleich zum Vorjahr erfreute man sich über ein reges Erscheinen – gerade aber von vielen neuen Mitgliedern.

Es war eine lange Versammlung, in der viel besprochen, diskutiert und überlegt wurde. Genaueres der Mitgliederversammlung können Sie dem versandten Protokoll entnehmen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einzig das neu gewählte Präsidium vorstellen. Es setzt sich nun wie folgt zusammen:

Präsident:             Florian A. Märtens

1. Vizepräsident: Carsten Bräuer

2. Vizepräsident: Dr. Sebastian Barth

Schatzmeister:     Brigitte Märtens

Schriftführer:       Marcel Kroll

Die ersten und letzten beiden Ämter sind die des geschäftsführenden Vorstandes. Alle neu gewählten oder bestätigten Vorstandsmitglieder möchten sich an dieser Stelle nochmals für die Wahlen und das damit entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Diejenigen, die nicht bei der Mitgliederversammlung dabei sein konnten und die neuen Vorstandsmitglieder, Herrn Dr. Sebastian Barth und Herrn Marcel Kroll, noch nicht kennen, werden diese Gelegenheit sicher bei einer unserer nächsten Veranstaltung haben.

Unserem ausgeschiedenen Präsidenten Herrn Jan Kabitzsch möchten wir nochmals herzlich danken, was er die letzten Jahre für den BAC getan hat und freuen uns, ihn auch weiterhin im automobilen Clubleben an unserer Seite zu haben.

Nach Himmelfahrt folgte die Oldtimer-Rallye „Rund-um-Berlin“ vom 6.-7. Mai. Unter Schirmherrschaft des französischen Botschafters startete die Rallye von der Mall of Berlin ins Umland Berlins. Freitag Abend trafen dann alle Teilnehmer im Seehotel Zeuthen ein, wo der Abend am leckeren Grillbuffet und Lagerfeuer ausklang.

Samstag ging es dann mit Mittagsrast auf dem Flughafen Egersdorf, wo für Fahrer und Beifahrer auch die letzte Gleichmäßigkeitsprüfung stattfand, wieder zurück nach Berlin. Am Abend folgte dann bei gemeinsamen Abendessen die Siegerehrung in der Classic Remise.

Unser Vizepräsident Carsten Bräuer belegte mit seiner Frau den 1. Platz in der Klassenwertung und den 3. Platz in der Gesamtwertung. Ein fantastisches Ergebnis, zu dem wir gratulieren!

Das Damenteam des Berliner Automobilclubs mit unserer Schatzmeisterin Brigitte Märtens und ihrer Beifahrerin – und natürlich BAC-Mitglied – Frau Lisa Takla waren zum ersten Mal dabei und erreichten aus „dem Stand“ einen souveränen 9. Platz in der Gesamtwertung – auch dazu unser Lob!

Der Präsident und der 2. Vizepräsident hatten sowohl mit der Technik ihres Wagens als auch mit den Prüfungen am ersten Tag weniger Glück und so landeten Sie zwei Plätze hinter den Damen auf Platz 11 der Wertung.

Besonders erfreut hat aber, dass unser neues Mitglied Felix Geffe mit seinem Sohn Leonhard an der Rallye teilnahm und sein wunderschönes Mercedes Coupé dazu ausführte.

Alle über 130 Teilnehmer waren rund um angetan, genossen die zwei Tage bei kaiserlichem Wetter und waren wieder einmal von der mit viel Liebe und Engagement ausgearbeiteten Route und Anlaufpunkten begeistert. Unser besonderer Dank gilt daher dem Präsidenten des Mecklenburgischen Automobilclubs Hartmut Gröhl, der nun bereits zum 11. Mal die „Rund-um-Berlin“ ausrichtet. Wir werden auch im nächsten Jahr diese Rallye wieder unterstützen.

Zwei Wochen später nach Pfingsten fand in Berlin der Formel E Grand Prix statt. Hier jagten Elektroboliden über eine zwei Kilometer lange Rennstrecke auf der Karl-Marx-Allee. Gerne hätte der BAC hier mehr Präsenz gezeigt. Aufgrund der Kurzfristigkeit war es jedoch nicht möglich weitere Gespräche mit der FIA und übrigen Veranstaltern zu führen. Die Veranstaltung wurde aber von Seiten des Präsidiums genutzt, um im nächsten Jahr in geeigneter Form als Club dabei zu sein.

Kurzfristig ist nun auch die nächste kommende Veranstaltung des Berliner Automobilclubs:

unsere Ausfahrt zum Abschluss der Spargelsaison am 19. Juni 2016!

Wie bereits in der Mitgliederversammlung besprochen treffen wir uns am Sonntag, den 19. Juni 2016, zur gemeinsamen Ausfahrt an der Autobahnauf- und ausfahrt der A115 „Hüttenweg“ auf dem Parkplatz am Kronprinzessinnenweg um 11.00 Uhr.

Sie erhalten hier eine Wegbeschreibung ähnlich eines Roadbooks, anhand der wir dann gemeinsam zum Spargelhof Kremmen fahren. Hier werden wir dann gegen 13.00 Uhr zum gemeinsamen Spargelessen erwartet.

Anschließend fahren wir gemeinsam die Deutsche Alleenstraße zum ehemaligen Landgut der Familie Borsig – eines der sehenswertesten und historisch interessantesten Familiengüter des Berliner Umlands – wo wir unsere Kaffeepause einlegen, um von dort aus wieder Richtung Heimat zu starten.

Es sind bisher 20 Plätze reserviert. Daher würde ich Sie bitten, dass Teilnahmeformular möglichst schnell an uns zurückzusenden. Gerne können Sie mich hierzu auch unter meiner Mobilfunknummer 0177 87 67 286 kontaktieren.

Anfang Juli, am 03.07.2016, findet dann die Oldtimer-Landpartie 2016 statt. Der BAC hat hier eine Kooperation mit der Oldtimer-Garage Berlin-Brandenburg.

Bei einer entspannten, historisch orientierten Landpartie führt die Strecke ca. 150 km über idyllische Landstraßen des Berliner Umlands. Es handelt sich hierbei um eine Orientierungsfahrt, an der alle Zwei-, Drei- und Vierradfahrzeuge bis zum Baujahr 1996 teilnahmeberechtigt sind. Auf dem Weg lässt sich die Landschaft genießen und es sind kleine Rätsel zu lösen. Für das leibliche Wohl ist sowohl vor dem Start, als auch zur Mittagszeit und am Abend gesorgt. Start und Ziel der Veranstaltung wird das Gelände der Oldtimer-Garage in Kleinziehten sein. Beginn ist um 9 Uhr, die Abendveranstaltung und Preisverleihung wird gegen 17 Uhr stattfinden.

Die Kosten für BAC-Mitglieder betragen 30 Euro pro Fahrzeug inkl. Fahrer, sowie 20 Euro für jeden weiteren Beifahrer. Kinder bis zum 10. Lebensjahr sind kostenlos. Melden Sie sich hierzu bitte ebenfalls über die Anmeldung Landpartie bis zum 26. Juni 2016 an.

Vom 12. Bis zum 14. August 2016 findet der jährliche AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring statt. Es ist eine der größten Oldtimerveranstaltungen Europas und gilt als eines der hochkarätigen und emotionalsten Events in diesem Bereich. Auf der Grand-Prix-Strecke und der ehrwürdigen Nordschleife werden Fahrzeuge mit großer Motorsport-Geschichte sich zum 44. Mal faszinierende Rennen liefern.

Zudem lassen sich im offenen Grand-Prix-Fahrerlager und im liebevoll gestalteten historischen Fahrerlager die Rennlegenden von damals betrachten, bestaunen und anfassen.

BAC-Mitglieder, die sich diese Rennveranstaltung nicht entgehen lassen und dieses Jahr in der Eiffel dabei sein möchten, können gerne Karten über die Geschäftsstelle des BAC oder telefonisch über das Präsidium zum Vorzugspreis erhalten.

Die Kartenpreise liegen zwischen 28 und 50 Euro oder es sind VIP-Tickets inklusive des Historic-Paddock-Clubs (VIP-Club im Fahrerlager) auf Anfrage für das Wochenende zu erhalten.

Zum Schluß möchte ich wieder auf unsere neue Homepage hinweisen. Hier finden Sie in unserem Blog aktuelle Beiträge zum Thema Automobil, Motorsport und Gesellschaft, sowie Informationen zu Veranstaltungen und Treffen des BAC. Schauen Sie doch unter www.bac-avd.de oder auf unserer Facebook-SeiteBerliner Automobil-Club e.V. einmal vorbei.

Ich wünsche Ihnen allzeit gute Fahrt, viel Spaß am Automobil und freue mich, Sie bei unseren Veranstaltungen persönlich wiederzusehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Florian A. Märtens

Präsident

 

P.S: Nächste Jours Fixes des BAC am 06.07. und 03.08. im Restaurant Trofeo

         in der Classic Remise Berlin, Wiebestraße 36, 10553 Berlin-Moabit

Posted in News.